Suche
Suche Menü

Grußwort zu Weihnachten 2023 und Neujahrsgruß 2024

(Quelle: pexels.com, ma-boîte-a-photos-236129)

Liebe Freunde der Eurojumelages,

bald ist Weihnachten. Eine Zeit zum Innehalten, Zurückblicken und zum Nachdenken.

Zum Nachdenken über das, was wichtig war in diesem Jahr und was wichtig wird im kommenden Jahr. Mir persönlich waren die vielen internationalen Begegnungen mit Jumeleuren sehr wichtig. Das harmonische Miteinander bei all diesen Treffen hat mich tief beeindruckt und gleichzeitig ermutigt für die Zukunft einer starken Eurojumelages einzutreten.

Ermutigend ist vor allem auch das große Engagement, mit dem sich viele Jumeleure auf Länder- und Sektionsebene einsetzen für die Organisation von Veranstaltungen wie z. B. Sprachkursen, Sportveranstaltungen oder Freundschaftstreffen. Sie sind das Fundament unseres Verbandes. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die auch in diesem Jahr wieder zum Gelingen der zahlreichen Veranstaltungen beigetragen haben!

In diesem Jahr hatten wir aber auch wieder mit Herausforderungen zu kämpfen. Die größte Herausforderung für die Eurojumelages ist es neue Mitglieder zu gewinnen. Unser Ziel – eine Stärkung der Eurojumelages – müssen wir auch im kommenden Jahr auf allen Ebenen der Eurojumelages stringent weiterverfolgen. Hierzu wird das begonnene Projekt zur Gewinnung neuer Mitgliedsländer konsequent weiter vorangetrieben.

Auch Kooperationen mit anderen, der Eurojumelages nahestehenden Vereinen sollten in Erwägung gezogen werden. Zudem bieten die Veranstaltungen im Zusammenhang mit der Europawahl 2024 ein geeignetes Forum für die Eurojumelages zu werben ebenso wie die vielen regionalen Veranstaltungen (Weihnachtsmärkte, Sommerfeste etc.). Geeignete Werbemittel (z. B. Flyer) dürften vorhanden sein.

Lasst uns das nächste Jahr als Chance sehen und gemeinsam für eine starke Eurojumelages kämpfen!

„Die Zukunft hängt davon ab, was wir heute tun.“ (Mahatma Gandhi)

Ich wünsche Euch allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in ein gesundes und friedvolles Jahr 2024.

Mit weihnachtlichen Grüßen

Euer Peter Backes